Free Customer Support 05522 - 317 65 77 Email us bildungsforum@fh-bifo.de

Konflikte sind der Ausdruck unterschiedlicher Interessen und Auffassungen und gehören zum Alltag – hin und wieder können diese im Zusammenleben jedoch eskalieren und trüben dauerhaft die Stimmung. Die Eskalation eines Konflikts kann bis zur offenen körperlichen Gewalt reichen, genauso verletzend sind ebenso verbale Attacken. Ein Konflikt wird schnell als Kampfsituation wahrgenommen und die Tendenz, den anderen niederzumachen, steigt. Die daraus entstehende Dynamik macht eine friedliche und konstruktive Regelung manchmal nicht mehr möglich. In der Psychologie spricht man dann von einem Konflikt, wenn zwei Seiten unvereinbar sind – doch das muss nicht so bleiben.

Die Systemische Therapie ist undogmatisch, lebensnah, spielerisch, experimentell und leicht umsetzbar. Sie ist nicht einer Schule verpflichtet, sondern bedient sich verschiedener Methoden und betrachtet den Menschen im Kontext seiner Beziehungen.

Die Aufstellungsarbeit hat in der Beratungs-, Coaching- und Therapiepraxis stark an Bedeutung gewonnen. In diesem Verfahren wird das eigene (Familien-)System mit Hilfe von Raumankern oder Familienbrett dargestellt und ein Lösungsbild gefunden.

Copyright (c) Bildungsforum Gesundheit Frank Hoffmeister & Partner PG     Seite: netboxx.com

Scroll to Top